Martha Software GmbH
Wir digitalisieren Ihre raue Arbeitsumgebung

Weitere Module und Funktionen

Amacos lässt sich vielseitig erweitern und individuell auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse anpassen.

Modul Objekte und Anlagen

Für Firmen die Kunden-Anlagen und -Objekte betreuen wie Heizungen, Maschinen, Immobilien, etc. ist es möglich alle diese Daten zu den Objekten im System zu hinterlegen und zu pflegen. So ist es möglich, dass wenn eine Service-Techniker an einer solchen Anlage eine Reparatur oder eine Wartung ausführen muss, er alle Unterlagen wie technische Daten, Schaltschemen, Zuständigkeiten, kundenspezifische Konfigurationen etc. auf seinem Rapportierungs-Gerät zur Verfügung hat. Insbesondere steht ihm auch die gesamte Historie der Rapporte zu diesem Objekt zur Verfügung. Dies ermöglicht einen Service-Auftrag sehr effizient und schnell abzuwickeln.



Modul Abos und Verträge

Für Objekte und Anlagen, die regelmässig gewartet oder kontrolliert werden müssen, können über dieses Modul die Service-Intervalle hinterlegt werden, damit zum gegebenen Zeitpunkt wieder ein Techniker geplant und disponiert werden kann.

Für Service-Abos mit Fixpreisen, kann über dieses Modul auch automatisch die Rechnungstellung zum gegebenen Zeitpunkt ausgelöst werden.



Modul Lagerverwaltung

Mit diesem Modul können beliebig strukturierte Lagerplätze angelegt und verwaltet werden. Auf diese Lagerplätze können beliebig Artikel eingebucht werden. Durch das Rapportieren oder durch die Auftragsabwicklung werden die verwendeten Artikel auf den betroffenen Lagerplätzen abgebucht. Über verschiedene Assistenten können nach verschiedenen Vorgehensweisen Lieferanten-Bestellvorschläge erstellt werden.



Neugierig, welche Module bei der Digitalisierung in Ihrem Betrieb an schnellsten Profit einbringen?


Modul Arbeitszeiten und Absenzen

Dieses Modul ermöglicht für verschiedene Mitarbeiter-Kategorien je einen Betriebskalender mit der Soll-Arbeitszeit einzurichten. In einem solchen Kalender können sehr komplexe Arbeitsreglemente abgebildet werden.

Nebst Kunden- oder Auftrags-Rapporten, kann über dieses Modul Arbeitszeiten auch auf interne Kostenstellen rapportiert werden. Es können auch die Absenzen (Ferien, Militär, Krankheit, etc.) rapportiert werden.

Am Ende des Monats kann für jeden Mitarbeiter eine Monatsauswertung mit den aktuellen Saldi von Arbeitszeiten und Absenzen erstellt werden.